Eine minimale HTML5 Datei

<!DOCTYPE HTML>
		<html lang="de">
			<head>
				<meta charset="utf-8">
				<title>title</title>
				<base href="url">
				<link rel="stylesheet" href="style.css">
				<script src="script.js"></script>
			</head>
			
			<body>
				<!-- Seiteninhalt -->
			</body>
		</html>

Dank HTML5 ist eine minimale HTML-Datei sehr einfach geworden. Unkompliziert und mit wenigen Zeilen, die man ohne Probleme auswendig lernen kann. Die Zeilen im Detail …

<!DOCTYPE HTML>
Hier wird der Dokumententyp deklariert. Mit HTML5 wirds zur Kindersache. Für alle die es kompliziert mögen: http://de.selfhtml.org/html/allgemein/grundgeruest.htm#dokumenttyp

<html lang=”de”>
Das HTML-Wurzelelement umschließt den HTML-Code. Eine Angabe des Attributs “lang” hilft der Suchmaschine und dem Browser bei der Einordnung des Inhalts.

<head>
Das head-Element kennzeichnet den Kopfbereich der HTML-Datei. Innerhalb des head-Elements befinden sich title-Tag, meta-Tags, link- und script-Tags. Besonders wichtig ist die Angabe des chartset, um Textdarstellungsfehler zu vermeiden. Das base-Element ist ebenfalls sinnvollerweise anzugeben.

<body>
Das body-Element umschließt den später sichtbaren Teil der Webseite. Es eignet sich für die Zuteilung von CSS-Stilen, die für die gesamte Webseite gelten sollen, z.B. die generell verwendete Schriftfamilie.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.